Firmenchronik

Auf dieser Seite gewähren wir Ihnen einen kleinen Einblick in unsere über 80 jährige Firmengeschichte:

– 1937 Gründung der Firma Heck durch Michael Heck (verm. 1944) mit dem LKW Beschriftung „Mich.Heck Kleinrinderfeld“

– Nachdem Michael Heck 1944 als vermisst galt, übernahm seine Frau Dora die Firma Heck weitergeführt/umfirmiert zu „Dora Heck Baustoffunternehmen“

  • 1976 Erweiterung des Hofes hinter der „Kohlenhalle“ für Lagerung von Schuttgütern und Abstellmöglichkeit der LKW
  • 1976 Kauf des ersten Tankwagen für Heizöl

– 1971 Übernahme durch den Sohn Alfred Heck. Umfirmierung in Alfred Heck – Fuhrunternehmung, Baumaterial, Brennstoffe mit der LKW Beschriftung „Heck Baustoffe“

  • 1981 Kauf des ersten Kranwagen
  • 1984 Kauf des ersten Silozuges
  • 1986 Bau des Bürogebäudes am Firmensitz Geroldshäuser Straße 12a

– Übernahme der Firma durch die Söhne Michael und Helmut Heck. Umfirmierung in Heck Baustoff GmbH & Co. Betriebs KG

– 1996 Gründung der Firma H&M Trans-Logistik GmbH für den Bereich Zementlieferungen

– 2016 Trennung der Firma in die Bereiche

  • Silo und Heizöl; Übernahme durch Helmut Heck mit Fortführung der H&M Trans-Logistik GmbH
  • Baustoffe und Transporte; Übernahme durch Michael Heck mit Fortführung der Heck Baustoff GmbH & Co. Betriebs KG

– 2018 Neubau Firmengelände mit Büro, Halle und Lagerfläche in Altertheim

– August 2019 Umzug zum neuen Firmenstandort in Altertheim